Da jemand aus dem 10ten Jahrgang heute danach fragte:

Ein Programm um Abschlüsse und Berechtigungen zu überprüfen gibt es. Es heißt Prognos und ist sehr öffentlich im Internet zu erhalten. Hier nämlich:Prognos 2. Es gibt Transparenz in NRW, das hat Tradition. Manchmal ist es aber auch eine extrem gute Idee, die entsprechenden Texte in der Ausbildung- und Prüfungsordnung zu lesen. Die gibt’s z.B. hier: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/APOen/index.html Und dann gibts da noch die tabellarischen Übersichten auf dieser Seite. Wie dem auch

Weiterlesen

Anmeldetermine zum Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern, in den nächsten Wochen steht für Ihr Kind und Sie eine wichtige Entscheidung an: Auf welche Schule schicken wir unser Kind? Wo wird es am besten gefördert?  Wo und wie kann unser Kind am besten lernen?Wir laden Sie ein. Schauen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind die Nelson-Mandela-Schule an. Erleben Sie unsere Schule hautnah. Überzeugen Sie sich von unserer hervorragenden pädagogischen Arbeit.Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren

Weiterlesen

Was ist das denn? – Unsere Schule in Stichworten

Auf dieser Seite findest du Links zu Worterklärungen.Es werden Wörter erklärt, die für die Nelson-Mandela-Schule wichtig sind.Die Liste – ein Glossar- ist nie vollständig. Wenn du selbst ein Wort erklärt haben möchtest, schreibe es in einen Kommentar.Wenn du selbst ein Wort erklären willst, schreibe es in einen Kommentar. AG-Arbeitsgemeinschaft Ampel Arbeitsverhalten Frühaufsteher grüne Textblöcke integrierte Sekundarschule KAoA – Kein Abschluss ohne Anschluss Lernentwicklungsgespräche Projekt SEGEL-Stunden Sozialverhalten Tag der offenen Tür

Berufsorientierung – Fit für die Zukunft

Die meisten Menschen müssen arbeiten. Die meisten Menschen wollen arbeiten. Mit Arbeit verbringen wir einen großen Teil unserer Lebenszeit. Wir möchten eine Arbeit, die uns gefällt und uns Spaß macht. Wir überlegen uns darum gut, welchen Beruf wir ergreifen. An der Nelson-Mandela-Schule kannst du viele Berufe kennenlernen und oft auch ausprobieren. An der Nelson-Mandela-Schule lernst du viel über dich selbst: Du lernst, was du gut kannst. Du lernst, was du

Weiterlesen

Berufsorientierung – Das Konzept Frühaufsteher

Vorbemerkungen Der Begriff Fachkräftemangel ist in Deutschland inzwischen viel diskutiert. Da zahlreiche Randbedingungen den Fachkräftebedarf in Deutschland beeinflussen, ist eine langfristige Prognose des Fachkräftebedarfs schwierig. Offensichtlich ist aber, dass allein aus demografischen Gründen das Angebot an Fachkräften zurück geht und die Nachfrage in Zukunft steigen oder weniger stark sinken wird als das Angebot. Zeitgleich beklagen Unternehmen zunehmend unzureichende Schulkenntnisse, fehlende Schlüsselqualifikationen, eine mangelnde Ausbildungsreife sowie eine nicht vorhandene berufliche Eignung ihrerBewerberInnen.Das

Weiterlesen

Berufsorientierung – Elemente

In unserem Konzept sind zahlreiche Praxiselemente, Elemente zur Persönlichkeitsbildung, Demokratieschu- lung und darüber hinaus die Dokumentation des individuellen Prozesses der Berufsorientierung durch die Schülerinnen und Schüler verankert. Wir arbeiten mit zahlreichen Kooperationspartnern und der Bundesagen- tur für Arbeit zusammen. Kooperationspartner – Projekte – Ziele: ▷ Frühaufsteher“ – Modellprojekt zur Berufsorientierung, Kompetenzentwicklung und zum Demokratie- training der Nelson-Mandela-Schule Remscheid und des Berufsbildungszentrums der Remscheider Metall- und Elektroindustrie für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 5

Weiterlesen

Berufsorientierung – Die Säulen der Berufs- und Zukunftsorientierung in der Nelson-Mandela-Schule

Schwerpunkte der Berufs- und Studienorientierung liegen in der Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerin- nen und Schüler, der Stärkung ihrer Selbstständigkeit und ihrer Eigenverantwortung. Sie sollen befähigt wer- den, ihre Erwerbs- und Lebensbiografie aktiv zu gestalten. Dies schließt auch die Reflexion gesellschaftlicher Rollenbilder und Erwartungen mit ein. Der Prozess der Berufs- und Studienorientierung ist in unserer Schule adressatengerecht und individuell ab Schuljahrgang 5 angelegt. Er geht von jeweils eigenen Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus und

Weiterlesen

Berufsorientierung – Grundlagen

Die Nelson-Mandela-Schule, Städtische Sekundarschule Remscheid hat zum Beginn des Schuljahres 2013/14 den Schulbetrieb aufgenommen. Hier lernen Schülerinnen und Schüler mit und ohne Förderbedarf gemeinsam. Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten bereits in den Klassen 5 – 7 einen ersten Zugang zum Thema Berufs- und Zukunftsorientierung. Verschiedene inner- und außerschulische Projekte mit unterschiedlichen Ko- operationspartnern erlauben einen kindgemäßen, handlungsorientierten und affektiven Zugang zum Thema, der sich im gemeinsamen Unterricht bewähren soll. Über die

Weiterlesen