Frühaufsteher besuchen die Schreinerei Möller

Frühaufsteher besuchen die Schreinerei Möller

Auch das neue Jahr steht an der Nelson-Mandela-Schule im Zeichen der frühen Berufsorientierung. So besuchten 10 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen am Dienstag, dem 14.01.2020 die Schreinerei Möller, wo ihnen zunächst einige grundlegende Dinge über den Beruf des Schreiners erklärt wurden. Nachdem sie einige große Maschinen erkundet hatten, wurde es praktisch: Jeder durfte sich am Hobel erproben und danach ein Stück Holz – nach vorherigem Abmessen – mit einer

Weiterlesen

Neulich im Unterricht: SEGEL – Projekt

Neulich im Unterricht: SEGEL – Projekt

Unsere Schule nimmt am Projekt „Zuwanderung in Remscheid“ der Bürgerstiftung Remscheid teil.  Unsere Schülerinnen und Schüler interviewen hier Menschen, die in Remscheid zugewandert sind oder Experten, die mit zugewanderten Menschen arbeiten. Das Ganze erfolgt als Videocollage auf mehreren Leinwänden.  Heute haben die Kinder und Jugendlichen erlernt, worauf es bei einem Interviewdreh ankommt. Wir freuen uns auf die kommenden spannenden Monate  M. Heidtmann

10. Türchen – Sportlerinnen und Sportler

Auch in der Turnhalle war viel Betrieb. Das Team der Sportlehrerinnen und Sportlehrer hatte gemeinsam mit ihren Helfern und Helferinnen einen Parcour aufgebaut, bei dem es auf Geschicklichkeit, Konzentration, Beweglichkeit und Mut ankam. Als ich in der Halle zuschaute, zeigten gerade mutige Trampolinspringer, was sie drauf haben: Wenn du genau hinsiehst, kannst du erkennen, wie stolz sie auf ihre Leistung waren. Das freute auch Frau Dirks. Ich muss sie unbedingt

Weiterlesen

Fördern und Fordern – Begabungsförderung

Der Begriff der Inklusion wird in Deutschland sehr häufig als Synonym für die Integration von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in die allgemeinbildende Schule verwendet.Inklusive Bildung bedeutet jedoch vielmehr, dass alle Kinder die geeignete Förderung erhalten, um sich bestmöglich entfalten, ihre Potenziale realisieren und ihre Benachteiligungen abbauen zu können. Versteht man den Begriff „Inklusion“ so, beschränkt sich individuelle Förderung nicht auf einzelne Zielgruppen, sondern ist Grundlage der Schulkultur, die wir in

Weiterlesen

Übergangsmanagement – So sorgen wir dafür, dass es für dich weitergeht!

Die Übergänge zwischen den Bildungsinstitutionen, insbesondere zwischen den Schulen der Primarstufe, der Sekundarstufe I und der Sekundarstufe II sollen, so formuliert es bereits das Gründungskonzept unserer Sekundarschule, von Schülerinnen und Schülern künftig nicht mehr als Brüche, sondern als fließende Übergänge mit einem einheitlichen Ziel erlebt werden. Zu diesem Zweck hat die Nelson-Mandela-Schule Kooperationen geschlossen und/oder arbeitet eng mit Schulen in der Stadt zusammen: Kooperation und Zusammenarbeit mit den GrundschulenAm Ende

Weiterlesen

Da jemand aus dem 10ten Jahrgang heute danach fragte:

Ein Programm um Abschlüsse und Berechtigungen zu überprüfen gibt es. Es heißt Prognos und ist sehr öffentlich im Internet zu erhalten. Hier nämlich:Prognos 2. Es gibt Transparenz in NRW, das hat Tradition. Manchmal ist es aber auch eine extrem gute Idee, die entsprechenden Texte in der Ausbildung- und Prüfungsordnung zu lesen. Die gibt’s z.B. hier: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/APOen/index.html Und dann gibts da noch die tabellarischen Übersichten auf dieser Seite. Wie dem auch

Weiterlesen

Anmeldetermine zum Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern, in den nächsten Wochen steht für Ihr Kind und Sie eine wichtige Entscheidung an: Auf welche Schule schicken wir unser Kind? Wo wird es am besten gefördert?  Wo und wie kann unser Kind am besten lernen?Wir laden Sie ein. Schauen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind die Nelson-Mandela-Schule an. Erleben Sie unsere Schule hautnah. Überzeugen Sie sich von unserer hervorragenden pädagogischen Arbeit.Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren

Weiterlesen