Zuhause lernen – Hinweise

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

für die Zeit der Schulschließung in NRW stellen wir Aufgaben für das Lernen zuhause zur Verfügung. Diese Aufgaben entsprechen den Richtlinien und Lehrplänen für unsere Schulform in NRW und den schulinternen Lehrplänen der Nelson-Mandela-Schule. 

Niemand von uns weiß wirklich genau, wann wir den Unterricht in der Schule für alle Klassen wieder aufnehmen können.

Niemand von uns weiß, wie wir den Unterricht dann organisieren müssen, können und werden.

Daher ist es wichtig, dass die gestellten Aufgaben bearbeitet werden. 

Ebenso wichtig ist, dass Ihre Söhne und Töchter möglichst schnell ein Feedback zu ihrer Arbeit erhalten.

Alle Aufgaben, die nach dem Ende der Osterferien auf unserer Homepage eingestellt werden, sind datiert und enthalten Hinweise dazu, in welchem Zeitraum sie bearbeitet werden sollen.

Ebenso erhalten alle Lernenden den Auftrag, die Aufgaben zum genannten Termin bei den entsprechenden Fachlehrerinnen und Fachlehrern einzureichen.

Das sollte in der Regel per E-mail erfolgen. Die E-mail Adressen der Kolleginnen und Kollegen finden Sie auf unserer Homepage. Auf diesem Weg können auch unkompliziert Fragen zu den Aufgaben geklärt werden.

Sollte der Klassenlehrer/die Klassenlehrerin ihres Kindes noch keine E-mail Adresse erhalten haben, unter der Sie und ihr Kind zu erreichen sind, teilen Sie diese bitte mit. Die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen sind wichtige Bezugspersonen für ihre Kinder.

Je besser und schneller wir alle kommunizieren können, desto besser können wir zusammen arbeiten. Damit sichern wir gemeinsam den Lernerfolg und damit die Zukunft Ihrer Söhne und Töchter.

Wenn Sie sich hier mit einer gültigen E-Mail Adresse auf unserer Homepage registrieren, können wir Ihnen darüber hinaus aktuelle und wichtige Informationen direkt zusenden. 

Mit freundlichen Grüßen

A. Stursberg

Diesen Beitrag teilen