Frühaufsteher besuchen die Schreinerei Möller

Auch das neue Jahr steht an der Nelson-Mandela-Schule im Zeichen der frühen Berufsorientierung.
So besuchten 10 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen am Dienstag, dem 14.01.2020 die Schreinerei Möller, wo ihnen zunächst einige grundlegende Dinge über den Beruf des Schreiners erklärt wurden.
Nachdem sie einige große Maschinen erkundet hatten, wurde es praktisch: Jeder durfte sich am Hobel erproben und danach ein Stück Holz – nach vorherigem Abmessen – mit einer Handsäge absägen. Alle hatten dabei sehr viel Spaß und sind um einige Erfahrungen reicher.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Möller, der uns zu sich in die Werkstatt eingeladen hat.

O. Wilting

Diesen Beitrag teilen